Skip to content

Café Togo: Von Sklavenburgen, Voodoo und Amazonen (German - download pdf or read online

By Uta Depner

Uta Depner - Café Togo

Während der Zeit auf dem größten Hospitalschiff der Welt, der Africa Mercy, lernte die Autorin eine der spannendsten Gegenden Afrikas kennen: Die sogenannte Sklavenküste, wie der Küstenstreifen zwischen dem Osten Ghanas und dem Westen Nigerias zur Zeit des transatlantischen Sklavenhandels genannt wurde.

Alleine und mit Freunden vom Schiff erkundete sie das Land, nahm an einer aufregenden Voodoozeremonie teil und besuchte die Sklavenburgen an der Küste Ghanas. Sie machte Bekanntschaft mit einem togolesischen Fußballnationalspieler und Kinderarbeitern auf dem Grand Marché in Lomé, der Hauptstadt Togos. Während der Zeit auf dem Schiff arbeitete die Autorin im Café sowie im send store und nahm die Gelegenheit wahr, Operationen beizuwohnen. So lernte sie auch Regina kennen, eine jungen Patientin auf der Africa Mercy.

Auf der Reise in den Norden Togos und durch Benin im Anschluss des Schiffsaufenthaltes erlebte sie abenteuerliche Unterkünfte in einem togolesischen Nationalpark und lernte das Volk der Tamberma kennen, das Jahrhunderte lang abgeschnitten von der Zivilisation lebte und bis heute seine traditionelle Lebensweise beibehalten hat. Die quarter, in der die Tamberma leben, heißt Koutammakou und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

In Benin erkundete sie die Tierwelt des Pendjari Nationalparks und fuhr nach Abomey, um in die Welt des Voodoo einzutauchen. Dabei traf die Autorin auf einen Voodoo-Priester, der ihr einige Rituale dieser faith näher brachte. Ebenso erforschte sie die Paläste der legendären Könige von Dahomey - deren Macht beruhte auf dem Sklavenhandel, den sie mit den Europäern betrieben sowie auf dem weiblichen Arm ihrer Streitmacht den furchtlosen Amazonen, Kriegerinnen, denen auch die Europäer hohen Respekt zollten.

Show description

Read Online or Download Café Togo: Von Sklavenburgen, Voodoo und Amazonen (German Edition) PDF

Best african travel books

New PDF release: Elephant-Hunting In East Equatorial Africa - Being An

This publication is an account of 3 years' of East Equatorial Africa ivory-hunting lower than Mount Kenia and one of the Ndorobo natives of the Lorogi mountains. It describes the adventures, the rustic and the sport in nice aspect and contains a journey to the north finish of Lake Rudolph. It used to be initially released in 1898, and may entice these attracted to the background of looking and shuttle in Africa.

Baedeker Reiseführer Marokko (Baedeker Reiseführer E-Book) - download pdf or read online

Der Baedeker Marokko vereint fundierte Informationen zu Natur, Kultur und Geschichte mit Genießerthemen und beschreibt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten. Tourenvorschläge führen zu den interessantesten Plätzen, viele reisepraktische Tipps helfen vor Ort. Er bietet eine fulminante Bandbreite an Wissen für unterwegs und eine üppige Ausstattung.

Get Lesereise Kamerun: Im Angesicht des Gorillas (Picus PDF

Als »Afrika im Kleinen« wird Kamerun gerne bezeichnet. Aus gutem Grund, denn kein Land auf dem Schwarzen Kontinent bietet so unterschiedliche Klimazonen. Vom undurchdringlichen Regenwald des Kongobeckens bis zu den wüstenartigen Landschaften am Rande der Sahara vereint das Land beinahe alle Vegetationszonen.

Get Botswana & Namibia (Travel Guide) PDF

Lonely Planet: The world's best shuttle consultant writer Lonely Planet Botswana & Namibia is your passport to the main suitable, up to date suggestion on what to determine and bypass, and what hidden discoveries look ahead to you. Spot jackals and black rhinos in Etosha nationwide Park, discover the German colonial city of Luederitz; or wonder at robust Victoria Falls; all together with your relied on commute significant other.

Additional info for Café Togo: Von Sklavenburgen, Voodoo und Amazonen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Café Togo: Von Sklavenburgen, Voodoo und Amazonen (German Edition) by Uta Depner


by Mark
4.3

Rated 4.43 of 5 – based on 29 votes