Skip to content

Category: Methodology

Das Stichprobenproblem in der empirischen Sozialforschung: by Sebastian Wiesnet PDF

By Sebastian Wiesnet

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, observe: 1.0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, a hundred Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Eine repräsentative Umfrage im Auftrag von Reader’s Digest bringt es an den Tag: 33 Millionen Deutsche glauben an Außerirdische“ – befragt wurden one thousand Deutsche ab 14 Jahren.
Eine solche oder ähnliche Meldung ist jedem bekannt. Die Prozesse und Schwierigkeiten, die dahinter stehen, jedoch nicht. Die folgende Arbeit soll Licht ins Dunkel bringen, indem sie das Stichprobenproblem untersucht, wie es sich bei allgemeinen Bevölkerungsumfragen in der empirischen Sozialforschung stellt.
Die hierbei eingenommene Perspektive ist sowohl forschungssoziologischer als auch forschungshistorischer artwork. Forschungssoziologisch insofern, da das Stichprobenproblem und der Umgang mit ihm vor dem Hintergrund der wissenschaftlichen Prinzipien der Wahrheitsfindung betrachtet werden. Ziel dieses Vorgehens ist es, den gegenwärtigen „state of the paintings“ der empirischen Sozialforschung im Allgemeinen und der akademischen Sozialforschung im Besonderen kritisch zu hinterfragen, Schwachstellen zu identifizieren und Lösungsvorschläge zu unterbreiten.
Die forschungshistorische Sichtweise erfüllt dabei eine doppelte Zweckmäßigkeit. Zum einen soll sie das Verständnis des gegenwärtigen established order fördern und zum anderen soll sie dazu beitragen, die Entwicklungstendenzen der aktuellen Wissenschaftspraxis abschätzen zu können.
Um dem soeben dargestellten Forschungsanliegen nachgehen zu können, werden zunächst die theoretischen Grundlagen geschaffen, indem die Grundprinzipien der Wissenschaft skizziert (Kap. 1) und das Konzept der Zufallsstichprobe erläutert werden (Kap. 2). Ein Abriss über die Genese der Datenerhebungsverfahren und ihrer Besonderheiten (Kap. three) ist erforderlich für das Verständnis der Entwicklung der mit den Datenerhebungsformen verbundenen Stichprobentechniken und deren spezifischer Probleme (Kap. 4). Vor diesem Hintergrund werden die Schwierigkeiten bei der (Beurteilung der) Stichprobenrealisierung (Kap. five) und anschließend der wissenschaftliche Umgang mit ihnen (Kap. 6) kritisch reflektiert. Auf foundation der somit erlangten Ergebnisse werden das Konzept der „repräsentativen Zufallsstichprobe“ hinterfragt (Kap. 7) und schließlich die Wissenschaftspraxis bezüglich der Umsetzung ihrer eigenen Ideale beurteilt (Kap. 8).

Show description

Yndia S. Lorick-Wilmot's Stories of Identity among Black, Middle Class, Second PDF

By Yndia S. Lorick-Wilmot

This quantity addresses how black, heart category, moment new release Caribbean immigrants are frequently ignored in modern discussions of race, black monetary mobility, and immigrant groups within the US. in response to wealthy ethnography, Yndia S. Lorick-Wilmot attracts recognition to this persisting invisibility via exploring this generation’s studies in demanding buildings of oppression as grownup young children of post-1965 Caribbean immigrants and as a big a part of the African-American heart type. She recounts compelling tales from members relating to their id performances in private and non-private spaces—including what it potential to be “black and making it in America”—as good because the race, gender, and sophistication constraints they face as a part of a bigger transnational community. 

Show description

Get Interpretative Sozialforschung: Eine Einführung in die PDF

By Frank Kleemann,Uwe Krähnke,Ingo Matuschek

Das Buch bietet eine leicht lesbare Darstellung der qualitativen Interpretationsverfahren Konversationsanalyse, Narrationsanalyse, Objektive Hermeneutik und Dokumentarische Methode. Die Auswertungsschritte jeder Methode werden nachvollziehbar erklärt und praktisch vorgeführt. Es besteht die Möglichkeit, die Auswertungen selbst fortzusetzen und ihre Ergebnisse mit kommentierten Beispiellösungen sowie Audioaufzeichnungen von Interpretationssitzungen auf der Begleit-CD-ROM zu vergleichen. Abschließend werden Möglichkeiten der systematischen Integration interpretativer Verfahren in die examine von Leitfadeninterviews - der gängigsten shape qualitativer Datenerhebung - diskutiert.

Show description

Get Methodological Cognitivism: Vol. 2: Cognition, Science, and PDF

By Riccardo Viale

This publication covers a vast spectrum of subject matters, from experimental philosophy and cognitive thought of technology, to social epistemology and study and innovation coverage. Following up at the formerly released quantity 1, “Mind, Rationality, and Society,” it presents additional purposes of methodological cognitivism in components equivalent to medical discovery, know-how move and innovation coverage. It additionally analyzes the influence of cognitive technological know-how on philosophical difficulties like causality and fact. The publication is split into 4 elements: half I “Experimental Philosophy and Causality” tackles the matter of causality, that's frequently noticeable as straddling metaphysics, ontology and epistemology. half II “Cognitive Rationality of technological know-how” bargains with the cognitive starting place of medical rationality, ranging from a powerful critique of the neopositivist rationality of technology at the one hand and of the relativist and social aid of the method of technological know-how at the different. half III “Research coverage and Social Epistemology” offers with themes of social epistemology, technological know-how coverage and tradition of innovation. finally, half IV “Knowledge move and Innovation” addresses the dynamics of data iteration, move and use in technological innovation.

Show description

Read e-book online Mathematics for Social Scientists PDF

By Jonathan M. Kropko

Written for social technology scholars who could be operating with or accomplishing examine, Mathematics for Social Scientists bargains a non-intimidating method of studying or reviewing math talents crucial in quantitative examine tools. The textual content is designed to construct scholars’ self belief via offering fabric in a conversational tone and utilizing a wealth of transparent and utilized examples. writer Jonathan Kropko argues that getting to know those techniques will holiday scholars’ reliance on utilizing simple types in statistical software program, letting them interact with study information past uncomplicated software program calculations.

Show description

Multidisciplinary Research on Teaching and Learning by W. Schnotz,A. Kauertz,H. Ludwig,A. Müller,J. Pretsch PDF

By W. Schnotz,A. Kauertz,H. Ludwig,A. Müller,J. Pretsch

This assortment exhibits how examine on instructing and studying from a number of clinical disciplines similar to academic technological know-how and psychology will be effectively pursued through a co-operation among researchers and college academics. The participants undertake assorted methodological techniques, starting from box learn to laboratory experiments.

Show description

Heredity, Race, and the Birth of the Modern by Sara Eigen Figal PDF

By Sara Eigen Figal

This book places below sustained scrutiny a few of our most elementary sleek assumptions approximately inheritance, family tree, blood kinfolk, and racial different types. It has at its middle a deceptively basic query, one too usually taken with no consideration: what constitutes "good" bonds between people, and what compels us to figure out them so throughout generations as either a actual and a metaphysical characteristic? Answering this query is advanced and includes a foray right into a doubtless disparate array of early smooth resources: from adages, universal legislation, and literature approximately bloodlines and bastardy to philosophical, political, and medical discourses that either make certain and confound the "common feel" of familial, communal, nationwide, and racial identification.



 


 



 

Show description

In der Sackgasse? Resozialisierung außerhalb von - download pdf or read online

By Werner Christmann

Der Autor Dr. Werner Christmann, geboren in Olesno Slaskie (Rosenberg/Polen), lebt seit 1981 in der Bundesrepublik. Er studierte Theologie, Philosophie, Soziologie und Sozialarbeit. Seit 1992 Leiter einer Resozialisierungseinrichtung für junge Haftentlassene in Siegburg, Nordrhein-Westfalen.
Das Buch wendet sich an Sozialarbeiter/innen, Studierende und Dozent/inn/en der Sozialarbeit und -pädagogik, Bewährungshelfer/innen, Richter/innen und Verantwortliche für die Vergabe von finanziellen Mitteln für die Resozialisierung von Haftentlassenen. Es ist eine Absage an die klassische Resozialisierungsarbeit, die nach der Haftentlassung stattfindet und die vorwiegend auf die Verteilung von Ressourcen bedacht ist.
In der Publikation wird versucht, den Alltag in einer Resozialisierungseinrichtung zu beschreiben, um Schwachstellen aufzuzeigen, die aus Mangel an einer Resozialisierungstheorie und falscher Akzentuierung der Problematik (Ressourcenarbeit) resultieren.
Der konstruktive Beitrag des Buches soll darin bestehen, Ansätze für eine psychologische Resozialisierungstheorie zu liefern, die den Fokus auf die Persönlichkeitsentwicklung der/des Haftentlassenen verschiebt.
Einige Ansätze sind in der Praxis bereits getestet worden, andere sind noch erforschungs- und erprobungsbedürftig.
Die Publikation soll eine replacement, gleichzeitig aber realitätsnahe Sichtweise auf die Resozialisierungsarbeit nach der Entlassung aus der Haft und Lösungsstrategien erschließen, die helfen sollen, sich in der praktischen Arbeit auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Show description

Videographie praktizieren: Herangehensweisen, Möglichkeiten by Michael Corsten,Melanie Krug,Christine Moritz PDF

By Michael Corsten,Melanie Krug,Christine Moritz

Die Methode der Videographie findet in der Sozial- und Kulturforschung immer größeren Anklang und wird dabei zur Untersuchung unterschiedlichster Fragestellungen angewandt. Der vorliegende Band veranschaulicht aus der Perspektive der jeweiligen Forscherinnen und Forscher die verschiedenartigen Herangehensweisen videographischer Analysen. Die Autoren zeigen dabei die praktische Umsetzung ihrer Vorgehensweise an konkreten Beispielen auf.

Show description